mobiles Siegel
10.255
eingetragene Partner


Unternehmen eintragen!
Button YouTubeButton FacebookButton Google+Logo Klick-dein Community


Wirtschaftsmediatoren und Mediatoren im Kreis Halle

Anzeige
Infos zu Wirtschaftsmediator

Wirtschaftsmediator

Albert-Schmidt-Str. 6
06179 Teutschenthal

ab Stundensatz (alternativ Tages- oder Pauschalsätze) 240,00€*

Infos und Angebote

*Bei angegebenen Preisen handelt es sich um den Endpreis inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer, zzgl. Versand- bzw. Transportkosten.
Anzeige


Sachsen-Anhalt


Jetzt als Mediator auf unserer Plattform eintragen!
Unternehmen eintragen!
06108 Halle (Saale) Altstadt, Giebichenstein, Innenstadt, Paulusviertel, Saaleaue
06110 Halle (Saale) Damaschkestraße, Gesundbrunnen, Innenstadt, Lutherplatz, Saaleaue
06112 Halle (Saale) Am Wasserturm, Büschdorf, Damaschkestraße, Diemitz, Dieselstraße, Freiimfelde, Innenstadt, Kanena-Bruckdorf, Lutherplatz
06114 Halle (Saale) Am Wasserturm, Giebichenstein, Innenstadt, Paulusviertel, Trotha
06116 Halle (Saale) Büschdorf, Dautzsch, Diemitz, Freiimfelde, Frohe Zukunft, Kanena-Bruckdorf, Reideburg
06118 Halle (Saale) Frohe Zukunft, Gottfried-Keller-Siedlung, Landrain, Mötzlich, Seeben, Tornau, Trotha
06120 Halle (Saale) Dölau, Heide Nord, Heide Süd, Kröllwitz, Lettin, Nördliche Neustadt
06122 Halle (Saale) Nietleben, Nördliche Neustadt, Saaleaue
06124 Halle (Saale) Saaleaue, Südliche Neustadt, Westliche Neustadt
06126 Halle (Saale) Nietleben, Nördliche Neustadt, Versorgungsgebiet, Westliche Neustadt
06128 Halle (Saale) Böllberg-Wörmlitz, Gesundbrunnen, Innenstadt, Silberhöhe, Südstadt
06130 Halle (Saale) Ammendorf-Beesen, Damaschkestraße, Dieselstraße, Südstadt
06132 Halle (Saale) Ammendorf-Beesen, Planena, Radewell-Osendorf, Silberhöhe

Wussten Sie schon?

Halle - Mediation und Rechtsschutzversicherung

Mediation / Mediator Die Zivilgerichte sehen sich einer zunehmenden Klageflut ausgesetzt. Entsprechend lang sind die Bearbeitungszeiten bei zivilprozessualen Rechtsstreitigkeiten in der ersten Instanz.

In vielen Fällen übernehmen Rechtsschutzversicherungen das Kostenrisiko. Damit sinkt die Hemmschwelle, die viele Bürger bisher davon abgehalten hat, den Klageweg zu beschreiten.

In den letzten Jahren haben viele Rechtsschutzversicherer als Alternative zum Rechtsstreit auch die Mediation in ihr Angebot mit aufgenommen. Schon etwa 75 % der aktuellen Rechtsschutzversicherungsverträge enthalten eine Kostenübernahmeklausel für die Streitschlichtung durch Mediation.

Die Kostenübernahme kann dabei unterschiedlich ausgestaltet sein. Einige Versicherer bieten Pauschalbeträge an, begrenzen dann aber die Jahresgesamtleistung für Mediationen. Andere Versicherer orientieren sich mit den von ihnen angebotenen Leistungen an den Kosten, die ein in erster Instanz geführter Rechtsstreit in gleicher Sache verursacht hätte.

Ein Anbieter knüpft bei einem besonders preisgünstigen Versicherungsangebot sogar die Kostenübernahme für einen zivilen Rechtsstreit an die vorherige Mitwirkung bei einer Mediation. Keine Kostenübernahme gibt es für familienrechtliche Angelegenheiten.