10.607
eingetragene Partner


Unternehmen eintragen!
Button YouTubeButton Facebook


Wirtschaftsmediatoren und Mediatoren im Kreis Helmstedt



Bitte wählen Sie Ihre Postleitzahl oder Ihren Ort aus, um zu einem Mediator zu gelangen. Mit einem "Klick" auf Niedersachsen kommen Sie zurück zur Kreisseite.

Niedersachsen


Jetzt als Mediator auf unserer Plattform eintragen!
Unternehmen eintragen!
38154 Königslutter am Elm Beienrode, Boimstorf, Bornum, Brunsleberfeld, Glentorf, Groß Rode, Groß Steinum, Klein Steimke, Königslutter, Lauingen, Lelm ...
38165 Lehre Beienrode, Essehof, Essenrode, Flechtorf, Groß Brunsrode, Klein Brunsrode, Lehre, Wendhausen
38350 Helmstedt Barmke, Buschhaus, Emmerstedt, Helmstedt, Wolsdorf
38364 Schöningen Esbeck, Hoiersdorf, Schöningen
38368 Grasleben Ahmstorf, Grasleben, Heidwinkel, Mariental, Querenhorst, Rennau, Rottorf
38372 Büddenstedt Büddenstedt, Offleben, Reinsdorf, Tagebau
38373 Süpplingen Frellstedt, Süpplingen
38376 Süpplingenburg Süpplingenburg
38378 Warberg Kißleberfeld, Warberg
38384 Gevensleben Gevensleben, Watenstedt
38388 Twieflingen Dobbeln, Twieflingen, Wobeck
38458 Velpke Meinkot, Velpke, Wahrstedt
38459 Bahrdorf Bahrdorf, Mackendorf, Rickensdorf, Saalsdorf
38464 Groß Twülpstedt Groß Sisbeck, Groß Twülpstedt, Klein Sisbeck, Klein Twülpstedt, Papenrode, Rümmer, Volkmarsdorf

Wussten Sie schon?

Helmstedt - Voraussetzungen für eine erfolgreiche Mediation

Mediation / Mediator Mediation kann dabei helfen Konflikte zu lösen. Es kann sich dabei um Konflikte verschiedenster Art handeln. Wichtig ist, dass beide Konfliktparteien grundsätzlich bereit sind, eine Lösung zu suchen und auch zu finden.

Verfolgt einer der Beteiligten lediglich das Ziel, dem anderen seinen Willen aufzuzwingen, ist eine Mediation nicht sinnvoll. Wer Recht behalten oder bekommen will, ist vor einem Gericht oder in der Einzelberatung bei einem Rechtsanwalt besser aufgehoben als bei einem Mediator.
Die Mediation ist eine Form der Konfliktlösung, die sich an Personen und Vertreter von Institutionen wendet, die erkannt haben, dass die Abgrenzung von Recht und Unrecht und die Androhung oder Verhängung von Strafe nicht unbedingt zu einer befriedigenden Lösung im Sinne des „win-win“-Prinzips führt.

Mediation setzt weiterhin die Bereitschaft voraus, aktiv an der Bewältigung des Konflikts mitzuarbeiten. Aufgabe des Mediators ist es nicht, Probleme für die Parteien zu lösen. Der Mediator achtet lediglich auf die Einhaltung der vereinbarten Regeln.