mobiles Siegel
10.255
eingetragene Partner


Unternehmen eintragen!
Button YouTubeButton FacebookButton Google+Logo Klick-dein Community


Wirtschaftsmediatoren und Mediatoren im Kreis Karlsruhe

Anzeige
Infos zu Chance Konflikt GbR

Chance Konflikt GbR

Richard-von-Weizäckerstr. 14
68753 Waghäusel


Infos und Angebote


Anzeige


Baden-Württemberg


Jetzt als Mediator auf unserer Plattform eintragen!
Unternehmen eintragen!
68753 Waghäusel Kirrlach, Waghäusel, Wiesental
68794 Oberhausen-Rheinhausen Oberhausen, Rheinhausen
75015 Bretten Bauerbach, Bretten, Büchig, Diedelsheim, Dürrenbüchig, Gölshausen, Neibsheim, Rinklingen, Ruit, Sprantal
75038 Oberderdingen Flehingen, Großvillars, Oberderdingen
75045 Walzbachtal Jöhlingen, Wössingen
76131 Karlsruhe Hagsfeld, Innenstadt-Ost, Innenstadt-West, Nordstadt, Oststadt, Rintheim, Waldstadt
76133 Karlsruhe Innenstadt, Innenstadt-Ost, Innenstadt-West, Nordstadt, Südweststadt, Weststadt
76135 Karlsruhe Beiertheim-Bulach, Oberreut, Südweststadt, Weststadt
76137 Karlsruhe Innenstadt-West, Oststadt, Rintheim, Südstadt, Südweststadt, Weiherfeld-Dammerstock
76139 Karlsruhe Hagsfeld, Rintheim, Waldstadt
76149 Karlsruhe Neureut, Nordstadt
76185 Karlsruhe Daxlanden, Grünwinkel, Mühlburg, Nordstadt, Nordweststadt, Weststadt
76187 Karlsruhe Knielingen, Maxau, Mühlburg, Nordweststadt
76189 Karlsruhe Daxlanden, Grünwinkel, Knielingen, Mühlburg, Oberreut
76199 Karlsruhe Rüppurr, Weiherfeld-Dammerstock
76227 Karlsruhe Durlach, Hohenwettersbach, Stupferich
76228 Karlsruhe Bergwald, Grünwettersbach, Hohenwettersbach, Palmbach, Stupferich, Wolfartsweier
76229 Karlsruhe Durlach, Grötzingen
76275 Ettlingen Bruchhausen, Ettlingen, Ettlingenweier, Oberweier, Schluttenbach, Schöllbronn, Spessart
76287 Rheinstetten Forchheim, Mörsch, Neuburgweier
76297 Stutensee Blankenloch, Friedrichstal, Spöck, Staffort
76307 Karlsbad Auerbach, Ittersbach, Langensteinbach, Mutschelbach, Spielberg
76316 Malsch Malsch, Sulzbach, Völkersbach, Waldprechtsweier
76327 Pfinztal Berghausen, Kleinsteinbach, Söllingen, Wöschbach
76337 Waldbronn Busenbach, Etzenrot, Reichenbach
76344 Eggenstein-Leopoldshafen Eggenstein, Leopoldshafen
76351 Linkenheim-Hochstetten Hochstetten, Linkenheim
76356 Weingarten Weingarten, Werrabronn
76359 Marxzell Schöllbronner Mühle, Fischweier, Frauenalb, Marxzell, Pfaffenrot, Schielberg
76646 Bruchsal Bruchsal, Büchenau, Fasanenhof, Heidelsheim, Helmsheim, Obergrombach, Untergrombach
76661 Philippsburg Huttenheim, Philippsburg, Rheinsheim
76669 Bad Schönborn Langenbrücken, Mingolsheim
76676 Graben-Neudorf Graben, Neudorf
76684 Östringen Eichelberg, Odenheim, Tiefenbach, Östringen
76689 Karlsdorf-Neuthard Karlsdorf, Neuthard
76698 Ubstadt-Weiher Stettfeld, Ubstadt, Weiher, Zeutern
76703 Kraichtal Bahnbrücken, Gochsheim, Landshausen, Menzingen, Münzesheim, Neuenbürg, Oberacker, Oberöwisheim, Unteröwisheim
76706 Dettenheim Liedolsheim, Rußheim

Wussten Sie schon?

Karlsruhe - Das Mediationsgesetz

Mediation / Mediator Das Mediationsverfahren als Mittel zur Streitschlichtung wird immer bekannter. Um noch bestehende Defizite bei der Festlegung von einheitlichen Ausbildungsstandards und Durchführungsmodalitäten zu beseitigen, wird in naher Zukunft das „Gesetz zur Förderung von Mediation und anderer Verfahren zur Konfliktbeilegung“, kurz „Mediationsgesetz“ genannt, in Kraft treten.

Das Gesetz soll der Umsetzung einer EU-Richtlinie von 2008, die die Mediation im Zivil- und Handelsrecht betrifft, dienen, geht aber in ihren Regelungen weit über diese Vorgabe hinaus.
Aufgrund von Unstimmigkeiten, die hauptsächlich die Stellung der sogenannten „gerichtsnahen Mediation“ betrafen, wurde der bereits im Januar 2011 vom Bundeskabinett verabschiedete Gesetzentwurf vom Bundesrat zunächst abgelehnt. Erst nach Einschaltung eines Einigungsausschusses konnte nun ein Konsens erzielt werden, der dazu führte, dass der Bundesrat am 29.06.2012 auf weitere Einspruchsmöglichkeiten verzichtete.
 
Das Inkrafttreten des Mediationsgesetzes wird der Mediation zu einem noch seriöseren, einheitlichen Erscheinungsbild verhelfen. Auch bei Gericht kann das Verfahren in bestimmten Situationen angewendet werden. Dabei muss der Grundsatz der Freiwilligkeit unbedingt eingehalten werden.