10.424
eingetragene Partner


Unternehmen eintragen!
Button YouTubeButton Facebook


Mediation und Mediator in Weilheim
Surgite!Coaching

Ihr Mediator in Weilheim

Surgite!Coaching
Franziskusweg 29
82362 Weilheim

Telefon: 0881-92544396
Mobil: 0179-1006192

www.surgite-coaching.de/konflikte-lösen

Beratung ab 150,00€*

Impressum
 
*Bei angegebenen Preisen handelt es sich um den Endpreis inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer, zzgl. Versand- bzw. Transportkosten.
AnfrageJetzt Anfragen
  Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an anfrage@kingnetz.de widerrufen. Bitte beachten Sie, dass der Versand über das Kontaktformular grundsätzlich unsicher ist, da nicht alle Wege verschlüsselt werden können.

captcha

Informationen

Hier könnte Ihr Video platziert sein.
Zusatzinformationen

Surgite! Wirtschaftsmediation bedeutet Konfliktlösung von Mensch zu Mensch mit den aktuellen Erkenntnissen der Gehirnforschung

  • Wirtschaftsmediator HAF
  • Europa-Betriebswirt
  • Mitglied der Akaemdie für neurowissenschaftliches Bildungsmanagemtn AFNB
  • Ehrenamt: Regionalleiter Oberbayern der Deutschen Stiftung Mediation
  • Vorstandsmitglied Standortförderverein Weilheim

 Es geht um Bedürfnisse, Interessen und deren Wahrnehmungen. Was erwarten Menschen von einander und warum kann diese zu Konflikten führen?

Um das zu erreichen baue ich als Verständnisbrückenbauer Verständnisbrücken.

 

  1.  innerhalb von Unternehmen: zwischen Abteilungen, zwischen Teams, innerhalb von Teams zwischen Mitarbeiter und MItarbeiter, zwischen Mitarbeiter und Vorgesetzter.
  2. zwischen Unternehmen(zum Beispiel mit Zulieferfirmen)
  3. zwischen Unternehmen und Behörden

Innerhalb der Wirtschaftsmediation geht es

  1. nicht um Verlierer eines Konflikts zu finden, sondern um gemeinschaftliche Lösungen.
  2. nicht ums "Rechthaben", aber um gemeinschaftlichen Konsens der Streitparteien.
  3. nicht um teure Kosten eines Gerichtsprozesses, sondern um eine günstigere und kreative und nachhaltige  Konfliktlösungsmethode.

Hier habe ich noch ein Video von der Deutschen Stiftung Mediation für Sie: Wie funktioniert Mediation

Bitte klicken Sie hier>>

 

Mehr Informationen<<